Vorstand zieht Saisonkarten von Trommlern ein



  • ABRECHNUNG

    Da die Meinung eines Fans in der Halle nicht gehört werden will und man als Fan diktatorisch unterdrückt wird möchte ich hier meine Meinung kundtun

    Heute wurden mir und 2 weiteren Mitgliedern des Flyers Fanclubs die Saisonkarte vom Vorstand eingezogen
    Begründung gab es keine
    Ich möchte anmerken das ich seit knapp 15 jahren im Verein ehrenamtlich tätig bin/war die beiden anderen Mitglieder noch länger

    Auslöser für die völlig überzogene Aktion war wohl das wir 3 heute nicht mit dem Trainer abgeklatscht haben (nach Ende des Spiels)
    Der werte Herr Vorstand meinte nur „Solche Leute brauch ich nicht!“
    Ich kann jetzt nur für mich sprechen wenn ich sage das ich mich in keinster Weise beleidigend gegenüber dem Verein verhalten habe ich habe lediglich nicht mit dem Trainer abgeklatscht

    Ich möchte noch ein letztes Mal öffentlich meine persönliche Meinung hier vertreten denn hinter dieser stehe ich

    Ich finde es erschreckend in welche Richtung sich Basketball Wels entwickelt hat

    Halten wir mal fest:
    Dies ist die dritte Saison in der Herr Waser der Headcoach der Flyers Wels ist
    Wir haben einen 5 Jahresplan - in 5 Jahren wollen wir die Nummer 1 in Österreich sein und
    wir wollen die beste Defense der Liga

    Das war die Ansage unseres werten Herrn „Trainer“ als er in Wels angeheuert wurde
    So weit so gut

    Im ersten Jahr hatten wir meiner Meinung nach einen ganz pasablen Kader
    Die Mannschaft hat nicht funktioniert
    Wir sind im Viertelfinale gegen den BC Vienna ausgeschieden
    Dazu beigetragen hat der an Arroganz nicht zu übertreffende Trainer mit Sicherheit als er als Disziplinarmaßnahme den damals für Wels verpflichteteten Legionär Elijah Wilson 40 Minuten auf der Bank hat sitzen lassen
    IN EINEM SPIEL ÜBER AUFSTIEG ODER SAISONAUS!!!

    Die zweite Saison kam
    Wir hatten wieder einen pasablen Kader
    Wir sind sang und klanglos wiedereinmal im Viertelfinale ausgeschieden und waren während der Saison sogar noch schlechter als im Vorjahr
    -40 gegen Kapfenberg
    -30 gegen Gmunden
    Und und und (während der Saison)

    Mittlerweile haben wir die dritte Saison unter Headcoach Waser
    Aktuell stehen wir auf Platz 6 in der Tabelle und im Cup sind wir auch schon in der ersten Runde ausgeschieden
    Sogar Aufsteiger St. Pölten mit einem deutlich schlechteren Kader ist weit vor uns
    Und wenn Traiskirchen Graz und Wien nicht noch schlechter wären als wir (da diese Vereine einfach zu wenig Möglichkeiten haben um oben mitzuspielen) würden wir 2020 wohl nicht mal bei den Playoffs dabei sein
    Der heurige Kader ist mindestens ein Top 4 Kader aber der werte Herr Waser hat sich als Ziel ja ohnehin nur die Top 6 gesetzt was meiner Meinung nach das absolute Minimum ist

    Meine Fragen an Herrn Waser:

    Wie wollen Sie so den 5 Jahresplan umsetzen?
    Wie sollen wir in 2 Jahren Meister sein und die Nummer 1 in Österreich wenn wir jede Saison einen Schritt zurückgehen?
    Was bringen Sie unseren Spielern bei?
    Was können Sie an Erfahrung mitbringen?

    Wir sind die Lachnummer der Liga

    Die Mannschaft funktioniert nicht das ist eine Tatsache
    Seit Herr Waser Trainer ist hat noch keine Mannschaft in Wels funktioniert und wenn eine Mannschaft nicht funktioniert sollte man vielleicht mal über den Trainer diskutieren
    Aber gegen des Vorstands Goldjungen darf man nichts sagen denn man wird mundtot gemacht und wenn man zu viel sagt wird man abgesägt a la Nordkorea Stil wie man heute sehen konnte
    Der Verein basiert auf einer Freunderlwirtschaft dass es mir nur noch hochkommt

    Hätten Sie Herr Waser nur ein bisschen Rückgrat wenn es der Vorstand schon nicht aufweist - und würde Ihnen Basketball Wels auch nur ein bisschen am Herzen liegen - würden Sie normalerweise aus freien Stücken heraus zurücktreten
    Sie sind der Sargnagel dieses Vereins und unter Ihrer Verantwortung werden wir niemals die Nummer 1 in Österreich sein

    NIEMALS

    Und an Herrn Dittrich möchte ich auch noch ein paar Worte richten:

    Als Vorstand sollte man eine gewisse Professionalität aufweisen und mit Meinungen von verärgerten Fans sollte man als Vorstand umgehen können
    Ich finde es einfach nur peinlich und kindisch wie Sie heute agiert haben
    Sie werden sehen in welche felsigen Untiefen Basketball Wels mit Ihnen steuert
    Die Halle wird immer leerer das Publikum immer verärgerter
    Es muss eine Veränderung her aber Sie sind an Betriebsblindheit und Arroganz nicht zu überbieten
    Schämen Sie sich jahrelangen Mitgliedern des Vereins die Saisonkarte abzunehmen nur weil Ihnen etwas nicht passt
    Damit haben Sie sich und dem Verein definitiv keinen Gefallen getan denn die Friedhofsstimmung in der Halle wird so nur noch deutlicher
    Wir haben für die Mannschaft getrommelt und hinter dieser standen wir auch immer wieder und wieder
    Wir trommelten nicht für Sie oder für den Trainer und wir sind nicht verpflichtet das derzeitige Vereinskonzept zu begrüßen
    Dies ist meine Meinung und hinter dieser stehe ich
    Ich möchte Ihnen auch noch mitteilen dass unzählige Fans als auch Spieler denen wir von Ihrer Aktion berichtet haben SCHOCKIERT waren und es gar nicht glauben konnten was Sie sich heute geleistet haben
    Meine einzige Genugtuung ist das auch für Sie eines Tages das Erwachen kommen wird

    Ich wünsche der Mannschaft alles Gute für die restliche Saison und für die kommenden Jahre
    Good bye!!!



  • Einfach nur traurig,wenn man das so liest..



  • @LucaWiesl deine ganze Familie ist ehrenamtlich im Verein vertreten. Ich hoffe stark, dass sich das ab sofort auch ändert. Erkundige dich bezüglich Schadenersatz bei der Arbeiterkammer. Die Aktion von Dietrich ist lächerlich. Genauso wie das Gehabe von Waser. Heute habe ich schmunzeln müssen, als ich in der Spielinfo gelesen habe, dass sein Titel (BA) neben dem Namen steht. BA steht wahrscheinlich für „Basketballahnungsloser“. Darauf besteht der Herr wahrscheinlich. Genauso wie auf seine Gage. Bei der Leistung würde ich mir selbst mal kein Gehalt ausbezahlen und das Geld für einen Legionär hernehmen. Dieser Waser ist einfache zum Kotzen und Dittrich wird immer mehr zum Spiegelbild von ihm. Pfui!!

    P.s.: auch ich hätte nicht mit dem Trainer abgeklatscht. Genauso wie die restlichen 200 Zuschauer heute (mehr sind es ohnehin nicht gewesen).



  • @andre3000 danke für deinen kommentar 😂😂😂
    Meine familie ist auch schockiert denn wie du sagst sind wir alle jahrelang im verein tätig...



  • @LucaWiesl eine bodenlose Frechheit ist das. Sowas würde es bei uns in Gmunden niemals geben.
    Die Herren waser und dittrich sollten sich in Grund und Boden schämen!!!!!!!!



  • @Swansfamily danke stefan
    Bin froh das auch andere vereine so etwas nicht verstehen können - als oberösterreicher habe ich gott sei dank die wahl für welchen Der beiden oö vereinen ich mich engagieren möchte 🙂
    Vielleicht war ich jahrelang einfach in der falschen halle 🙂 wir hören uns 👌



  • @LucaWiesl das tut mir sehr leid für dich und deine Familie! Zu deinem Statement kann man eigentlich nichts hinzuzufügen...stimmt total! Soviel zu dem Thema „Kritik äußern“ wie es im Forum schon mal diskutiert wurde. Die zwei Herren sind einfach nur mehr lächerlich 😂😂. Immer sind die anderen Schuld...Und die Sponsoren schauen zu....



  • Bin gespannt, ob sich einer der Beiden einem der nächsten Heimspiele der Flyers, bei denen Sky Sport Austria vor Ort ist, dazu äussern wird ?? Hoffen wir einmal, dass auch Sky hier im Forum mitliest und sich diese Aufgabe auf ihre Agenda setzt.

    Wäre schon sehr interessant, was der Verein zur bescheidenen Gesamtsituation im Moment zu sagen hat.

    Eigentlich kann es sich der Verein nicht leisten, einzelne Fans zu verjagen nicht nur aus finanzieller Hinsicht. Auch der support wird immer schwächer und dass ist inzwischen verständlich.

    Ich denke schon, dass das Team untereinander ganz gut funktioniert und harmonisiert. Eine gute Mischung an jungen und sehr erfahrenen Spielern. Mir fällt nur auf, dass Spieler wie Zulic oder auch Blazevic inzwischen auf viele Entscheidungen des Trainers etwas pampig oder fragend reagieren ?

    Es fehlt ein vernünftiger big man. Dazu kommt, dass wir von Aussen zu unkonstant und zu schwach sind. Ausserdem fehlt uns im Moment die Dynamik, der letzte Wille, einer, der wenns mal nicht läuft einfach die Eier hat und das Team führt. Es kann nicht sein, dass es immer nur Lamesic ist. jackson und ray haben genug Erfahrung um einmal leadership zu zeigen. Aber vielleicht muss mal wieder der „Erwin aufn Putz haun“ dass was passiert ??

    Gerade die 2 Niederlagen gegen St.Pölten aber auch die absolut Unnötige gegen ganz schwache (ohne Stazic !!!!!) Wiener tun weh und spätestens nach dem Wien Spiel hätten die Alarmglocken läuten müssen und man hätte reagieren müssen.

    Leider werden immer wieder Ausreden gesucht anstatt ordentliche Fehleranalyse zu betreiben und selbst vielleicht auch einmal an sich Kritik auch öffentlich !!!! zu üben.

    Könnte ein Frost head coach der flyers werden ?? Ich würde sagen eher nicht. Noch ein Problem mehr. Oft ist es so, dass wenns nicht mehr läuft der Assistant coach in die erste Reihe rutscht und weiter macht. Würde das Teamgefüge, die einzelnen Spieler kennen. Da wäre z.B. Grazzini ideal gewesen. Der kleine sympathische Italiener mit hohem Basketballfachwissen und grossem Kämpferherz.

    Bernd Wimmer wäre auch ein möglicher Kandidat ! Kommt aus der Region, kennt Klette und Ray. Hat Welser Basketball Vergangenheit und würde als Typ ganz gut zu Lamesic & co passen. Nur ob dass die BEIDEN zu lassen werden bezweifle ich.

    Eine Aneinanderreihung vieler Fehler die inzwischen zu viele sind und grossteils die beiden Führungspersonen des Vereins zu tragen haben. Auch Spieler machten Fehler und zeigt nicht immer ihr ganzes Können (Blazevic, Zulic, Ray, Jackson).

    Man muss sich vorstellen, dass das Ganze Anfang nächster Saison wieder von ganz vorne gestartet werden wird. So kann es nicht weiter gehen.

    Bei solchen Entwicklungen und teilweise so grossem Unvermögen befürchte ich, dass auch Spieler wie Letic und Jakupovic früher oder später (sollte es in 2 Jahren keine Meistermannschaft !!! 😉 ) den Weg an den Traunsee oder Richtung Bundeshauptstadt abwandern.

    Vielleicht sollten sich einmal die Beiden einmal gemeinsam mit Tilo, Davor, Hauptsponsor an einen Tisch setzten und die nächsten Schritte besprechen wie man in Zukunft solche Fehler vermeiden kann und wie man den Verein einfach in Zukunft besser führt und gemeinsam erfolgreicher sein wird.

    Vielleicht finder man für den aktuellen head coach ja eine andere Funktion im Verein (Scouting ?). Als head coach dürfte es einfach nicht so funktionieren wie es der Verein braucht.



  • @jordiness23 hast vollkommen recht besser kann man es nicht auf den punkt bringen



  • Meine Gedanken, zur jetztigen Situation.

    Meiner Meinung sollte man die Saison mit den MASTERMIND zu Ende spielen, und bereits JETZT der Jugend eine (mehr) Chancen geben...
    Nächste Saison sollte ein EXTERNER-Coach mit ERFAHRUNG und Routine geholt werden, der MASTERMIND sollte den Joungsters zur Seite stehen, und den Nachwuchs mit TILO aufbauen und für weitere Aufgaben in der 1. Mannschaft unterstützen.
    Ob jetzt die Legionäre bleiben werden, (wollen) kann man nur ahnen.,.
    Ein Bernd Wimmer wird sich das nicht antun, auch die Nähe zu Tilo bzw.Davor wird dies nicht befeuern.
    Die Karriere von Tilo neigt sich dem Ende zu, bei DAVOR wird Wels auch ziemlich eine der letzten Stationen sein.
    Mit dem Co kann ich nichts anfangen...habe nur mal sein Interview gelesen und sehe sonst seine Performance bei den Spielen, DANK sky@ jetzt öfters. Ein Urteil seiner Arbeits-Qualität steht einem nicht zu.
    Das war bei Grazzini Andrea anders..ein Italiener hat halt ein anderes Naturell.

    Mich würde nur eines interessieren...
    Haben die verbannten Trommler ihre Jahreskarte bezahlt, bzw. voll bezahlt?

    Ist der Fanklub (Trommler) in den Verein integriert oder nur eine freie Interessensgemeinschaft?

    Denke, die Jungs haben nicht nur getrommelt, auch beim Aufbau dabei, oder?

    Ich erinnere mich gerne auch bei manchem Auswärtsspiel an einen einsamen Trommler ev. auch mit Sohn...war /ist das Luca Wiesl@. ???
    Habe immer von einer treuen Seele gesprochen, wenn ich ihn gesehen habe...und dies womöglich seit Jahrzehnten..mit Family?

    Ja, ein Klub kann schon mal Hallenverbot aussprechen, gab es ja auch schon einmal ...ist ja bekannt.

    ABER, weil man mit dem Coach NICHT nach dem verlorenen Spiel abklatscht ????

    Oder war da noch was...?

    Ich denke wenn ich mir bei einem Sportverein eine EINTRITTSKARTE kaufe...darf man auch kritisch sein, Leistungen bewerten, und auch etwas emotional sein....
    Sport lebt von Emotionen, Stimmung, Spannung und auch etwas Fanatismus...( FAN), das sollte man schon als GLADIATOR , UND auch sein bzw. das UMFELD aushalten. Sonst sehr unprofessionell.
    Natürlich soll es im Rahmen bleiben.....aber NiCHT ABKLATSCHEN ?? Und Du bist raus??
    Hey...was soll das?

    Ja, die Nerven liegen blank, und mittlerweile schaut man schon, auf die unmittelbaren Gegner wie z.B. auf BC Wien...zu lesen heute in der HP der Welser .
    Ja...in diese Situation hat man sich natürlich selbst auch etwas gebracht, nicht nur verletzte Spieler, oder man wurde "etwas aus dem Spiel gebracht." ..von wem auch immer..
    Ja, das Glück hat natürlich auch paarmal gefehlt....aber es gleicht sich über die Saison meist aus, genau wie so manche Fehlpfiffe .. ABER sind wirklich ALLE ANDEREN Schuld ..und dies jetzt bereits die 3.Saison?

    Übrigens...sky@und auch andere Medien lesen auch das BB Forum....;-)

    PS..Wie geht's oft bei FC Bayern - dem ziemlich größten Fussball Klub mit den meisten Mitglieder zu?
    Besonders bei den Mitgliederversammlungen, flogen bzw. fliegen da oft die Fetzen...wie oft gab es da eine
    Trainer-Diskussion?
    Da hätte Uli Hoeneß viel zu tun gehabt....mit der Fans Verbannung. 😉

    Vielleicht, denkt man nach...
    in der JETZIGEN Situation sollte man Ruhe bewahren, und keine Rundumschläge machen....dies wäre
    nämlich ziemlich Contra produktiv.... denke ich. Auch würde ich vom Vize - Präsident einen "beruhigenden"
    Einfluss erwarten..ist zumindest der wichtigste Sponsor.

    Kopf HOCH , Luca !...



  • @Jason es ist folgendermassen
    Ich persönlich trommle schon seit WBC zeiten und die beiden anderen Mitglieder ebenso
    Die Saisonkarten haben wir vom Verein kostenlos erhalten
    Wir sind in den Verein komplett integriert
    Ich habe auch immer wieder mal abgebaut und noch öfter habe ich bei meiner family im vip bereich ausgeholfen (mama und schwester im vip bereich)
    Ich habe essen in den vip getragen und kisten mit bier und co geschleppt und auch im vip bereich leberkäse geschnitten und und und
    Ich selbst bin jahrelanger treuer fan und gehe seit der ersten klasse volksschule regelmässig zu jedem heimspiel und fahre auch immer wieder privat zu auswärtsspielen

    Den einsamen trommler den du meinsr ist der kollege von uns mit dem sohn (denen beiden wurden als einzige die saisonkarten nicht genommen)

    Wir können nur vermuten das es wegen des nicht abklatschens war denn wir haben uns wirklich nie öffentlich oder bei Herrn Dittrich über das vereinskonzept beschwert
    Gestern hat es nichts gegeben
    Nach dem spiel kam herr dittrich und hat die karten eingefordert
    Wir haben diese ohne Kommentar ausgehändigt und haben 2-3 mal nach einem Grund gefragt - es wurde uns nicht beantwortet...



  • Ich habe beim vorletzten spiel verfolgt wie ein funktionär/freiwilliger beim auf und abbau im suff herrn waser aufs übelste beschimpft hat und dieser hat im anschluss herrn dittrich die karte von selbst hingeschmissen

    Dieser herr war gestern mit einer golden vip karte ausgestattet und hat auf kosten des vereins im vip bereich getrunken und gegessen



  • Bin gespannt ob ein Statement bzw. Entschuldigung von Waser und Dittrich kommt! Wird Herr Waser eben seine Familie vermehrt im VIP Bereich einteilen zum arbeiten wenn er alle vergrault....



  • @Jason Was spielt das für eine Rolle ob die Karten gar nicht/teils oder vollbezahlt wurden? Es geht darum, dass eine Gruppe von Menschen jedes Heimspiel und oft auch bei den Auswärtsspielen alles gibt um die Mannschaft anzufeuern und die zu Unrecht behandelt wurden, weil an der Vereinsspitze niemand kritikfähig ist. Auch wenn ich eine Karte vom Verein zur Verfügung gestellt bekomme, weil ich mich für den Verein EHRENAMTLICH engagiere habe ich das Recht meine Meinung zu äußern, ob es dem Management passt oder nicht. Ein Obmann muss Kritik auch nach einer Niederlage wegstecken können, sonst ist er fehl am Platz. Das ist einfach an Respektlosigkeit nicht zu überbieten.



  • @Beobachter im vip bereich sieht man eh nur noch die ganze waser belegschaft - nach dem spiel ist sonst keiner mehr da



  • @Whatsup2019 sehe ich auch so ich finde menschen die im verein engagiert sind sollten wertgeschätzt werden denn viele sind nicht mehr übrig und wenn es so weitergeht wird der verein irgendwann auch noch die letzten verbleibenden verlieren

    Und mit kritik sollte man immer umgehen können solange diese sachlich und konstruktiv ist
    Und selbst wenn mal einzelne personen übers ziel hinaus schiessen ist das noch lange kein grund personen einfach abzusägen



  • Um hier ein Missverständnis zu klären, was da passiert ist, finde ich gelinde gesagt ziemlich
    fragwürdig...es gäbe auch deftigere Ausdrücke dafür...

    Was unser " Verbannte" LUCA @LucaWiesl gemacht hat ,all diese Jahre , verdient große Hochachtung, und ich
    ziehe den Hut vor dieser Familie. Solche Menschen im Verein die fast um Gotteslohn hier
    wertvolle Arbeit und Zeit investieren gibt es nicht mehr so viele, in der heutigen Zeit.
    Ja , in Gmunden kenne ich auch einige davon..

    Wenn man meine Posting hier liest, habe ich diese Menschen immer wieder erwähnt, oder
    gelobt, speziell wo ich meinte um die " helfenden Hände im Verein" die mir leid tun..usw.
    Gerne hier scrollen und im Forum nachzulesen....

    Mein Bezug war nur der....weil hier gestern jemand geschrieben hat bzgl." Abgeltung"..usw.
    Diese gibt's natürlich nicht, wenn es eine Art " Gegengeschäft" gab..
    Ich Karte - DU trommeln. DARUM meine FRAGE....ok..verstanden?
    ABER, dass man damit einen Maulkorb verpasst kriegt...wäre natürlich auch stark zu hinterfragen.
    Es ist klar ,Lojalität usw.ABER eine eigene Meinung wird man doch schon noch haben dürfen.,Oder?
    Wir sind Gottseidank in einer Demokratie, mit freier Meinungsäußerung...und im Moment
    ist man natürlich ziemlich dünnhäutig, auch klar...viele Erwartungen, dann leider Enttäuschung.
    Ja, Druck ist vielleicht auch jetzt etwas dabei..( Tabellen Situation).
    Fazit: man ist angespannt...

    Ich hoffe, inständig der Obmann besinnt sich seiner Aktion, und refundiert diese Entscheidung, würde
    viel Druck von der derzeitigen Situation nehmen... wäre für ALLE das BESTE..bevor noch mehr
    Porzellan zerschlagen wird. Es ist gerade eine pikante Situation in der laufenden Meisterschaft
    und hier sollte man ALLE Kräfte bündeln und ALLE Ressourcen nützen.

    Ich hoffe, man liest diese Zeilen und zeigt Größe, und besinnt sich...
    JETZT ist noch Zeit.

    Jason..



  • @Jason ja du hast vollkommen recht
    Ich habe auch immer gerne im Verein mitgewirkt es war mir ein Bedürfnis und ein Hobby mit Leidenschaft und ich hätte auch nie eine Saisonkarte oder Sonstiges vom Verein gefordert
    Uns wurde dies damals von der neuen Führung zur Verfügung gestellt da der Verein als auch die Spieler froh waren das es uns überhaupt gibt

    Mir tut es auch leid für die Mannschaft
    Gott sei Dank konnten wir uns gestern noch von Lamesic und CO verabschieden und klar stellen das es nicht an der Mannschaft liegt wenn wir zukünftig nicht mehr kommen

    Wir standen immer hinter der Mannschaft und deshalb haben wir auch lediglich mit der Mannschaft abgeklatscht



  • @Jason das war nicht gegen dich persönlich gerichtet.

    Ich kenne die Familie von den Spielen, die kommen schon seit zig Jahren, noch bevor der WBC einen Meistertitel holte und alle sind im Verein tätig. Ich finde es einfach sehr traurig und respektlos, dass einem solch treuen Fan die Saisonkarte abgenommen wird.



  • @Whatsup2019 danke für die netten Worte


Log in to reply