Sebastian Waser der richtige Coach für Wels ?



  • @andre3000 sagte in Sebastian Waser der richtige Coach für Wels ?:

    Warum seid ihr alle so enttäuscht von Blazevic? Der ist gerade mal 23 und wollte weg von seinem Stammclub. Ihm wurde hier eine tragende Rolle versprochen. Das Problem ist einfach nur, dass er nicht den richtigen Trainer hat der alles aus ihm raus holt. Er wäre wahrscheinlich in Traiskirchen oder Gmunden besser aufgehoben gewesen. Sogar Wien hätte ihm für seine Entwicklung gut getan. In Wels hängen die Trauben zu hoch. Das hat der Coach jedoch noch nicht mitbekommen.

    Was hindert Blazevic daran eine tragende Rolle zu spielen? Ich glaube kaum, dass er absichtlich zurückgehalten wird, damit andere Teams eine Chance gegen Wels haben. Er muss als Spieler schon auch dazu beitragen, dass es weitergeht.

    Er hat schon Talent, er bringt es jedoch viel zu unkonstant auf das Spielfeld.



  • Stimmt ! blazevic muss viel mehr versuchen sich unter dem korb durch zusetzen. Mit Lamesic hat er einen tollen und sehr erfahrnen Mitspieler, von dem er in dieser saison viel lernen kann und soll.

    Teilweise wirkt er mir etwas zurückhaltend, dass sollte er ändern. Im team selber dürfte er aber ziemlich beliebt sein. Besonders sina, erwin und cse klatschen sich immer wieder öfter ab als mit anderen.

    Heute sollte ein sieg drinnen sein, wenn bei lions wirklich rados und bricina ausfallen sollten !!! Wird wohl Ray viel auf der 4 spielen !! Da müssen wir aufpassen und vor allem den rebound kontrollieren. Fouls ziehen wäre auch kein Fehler für die Flyers.



  • Es ist leider so, dass man in Wels einen CHEFTRAINER benötigt, der den Namen auch verdient...auch
    der Umgang mit seinem CO ist irgendwie aus der Ferne betrachtet etwas" eigenartig", oder es ist so vereinbart? (Kann sein, dann wäre dieser Kommentar zu vernachlässigen...und man vermutet falsch)

    Sonst, aber.
    ...eine Statistik kann ja ein ,,Junior "auch führen....und kostet weniger. Wie lange wird dies halten ,fragt
    man sich wenn man die beiden betrachtet.



  • Waser ist der, der die Statistik machen soll. Wahrscheinlich kann er das sogar besser als coachen.



  • Für die SUPERLIGA Mannschaft gehört ein ordentlicher Trainer mit ERFAHRUNG mit guten
    FÜHRUNGSQUALITÄTEN und Fachwissen eine gewisse Ruhe / Gelassenheit sollte man auch mitbringen.

    Dies ALLES fehlt den aktuellen Trainer der Welser..bei Fachwissen spreche ich ihm Therotisches Fachwissen
    nicht ab.



  • Er muss sich auch aufgrund der vielen Personalentscheidungen im Sommer verantwortlich sehen. Jackson war vor wenigen Jahren noch unter einem andern Coach einer der besten Spieler in der Liga. Heuer hat man ihn geholt weil er ein Schnäppchen war. Was aber nichts bringt wenn er nicht ins System passt.



  • Endlich kommt wieder Leben in einen meiner Lieblingsthread

    Fachlich fehlt sicher auch Einiges. Hat man gestern wieder gesehen.



  • ABRECHNUNG

    Da die Meinung eines Fans in der Halle nicht gehört werden will und man als Fan diktatorisch unterdrückt wird möchte ich hier meine Meinung kundtun

    Heute wurden mir und 2 weiteren Mitgliedern des Flyers Fanclubs die Saisonkarte vom Vorstand eingezogen
    Begründung gab es keine
    Ich möchte anmerken das ich seit knapp 15 jahren im Verein ehrenamtlich tätig bin/war die beiden anderen Mitglieder noch länger

    Auslöser für die völlig überzogene Aktion war wohl das wir 3 heute nicht mit dem Trainer abgeklatscht haben (nach Ende des Spiels)
    Der werte Herr Vorstand meinte nur „Solche Leute brauch ich nicht!“
    Ich kann jetzt nur für mich sprechen wenn ich sage das ich mich in keinster Weise beleidigend gegenüber dem Verein verhalten habe ich habe lediglich nicht mit dem Trainer abgeklatscht

    Ich möchte noch ein letztes Mal öffentlich meine persönliche Meinung hier vertreten denn hinter dieser stehe ich

    Ich finde es erschreckend in welche Richtung sich Basketball Wels entwickelt hat

    Halten wir mal fest:
    Dies ist die dritte Saison in der Herr Waser der Headcoach der Flyers Wels ist
    Wir haben einen 5 Jahresplan - in 5 Jahren wollen wir die Nummer 1 in Österreich sein und
    wir wollen die beste Defense der Liga

    Das war die Ansage unseres werten Herrn „Trainer“ als er in Wels angeheuert wurde
    So weit so gut

    Im ersten Jahr hatten wir meiner Meinung nach einen ganz pasablen Kader
    Die Mannschaft hat nicht funktioniert
    Wir sind im Viertelfinale gegen den BC Vienna ausgeschieden
    Dazu beigetragen hat der an Arroganz nicht zu übertreffende Trainer mit Sicherheit als er als Disziplinarmaßnahme den damals für Wels verpflichteteten Legionär Elijah Wilson 40 Minuten auf der Bank hat sitzen lassen
    IN EINEM SPIEL ÜBER AUFSTIEG ODER SAISONAUS!!!

    Die zweite Saison kam
    Wir hatten wieder einen pasablen Kader
    Wir sind sang und klanglos wiedereinmal im Viertelfinale ausgeschieden und waren während der Saison sogar noch schlechter als im Vorjahr
    -40 gegen Kapfenberg
    -30 gegen Gmunden
    Und und und (während der Saison)

    Mittlerweile haben wir die dritte Saison unter Headcoach Waser
    Aktuell stehen wir auf Platz 6 in der Tabelle und im Cup sind wir auch schon in der ersten Runde ausgeschieden
    Sogar Aufsteiger St. Pölten mit einem deutlich schlechteren Kader ist weit vor uns
    Und wenn Traiskirchen Graz und Wien nicht noch schlechter wären als wir (da diese Vereine einfach zu wenig Möglichkeiten haben um oben mitzuspielen) würden wir 2020 wohl nicht mal bei den Playoffs dabei sein
    Der heurige Kader ist mindestens ein Top 4 Kader aber der werte Herr Waser hat sich als Ziel ja ohnehin nur die Top 6 gesetzt was meiner Meinung nach das absolute Minimum ist

    Meine Fragen an Herrn Waser:

    Wie wollen Sie so den 5 Jahresplan umsetzen?
    Wie sollen wir in 2 Jahren Meister sein und die Nummer 1 in Österreich wenn wir jede Saison einen Schritt zurückgehen?
    Was bringen Sie unseren Spielern bei?
    Was können Sie an Erfahrung mitbringen?

    Wir sind die Lachnummer der Liga

    Die Mannschaft funktioniert nicht das ist eine Tatsache
    Seit Herr Waser Trainer ist hat noch keine Mannschaft in Wels funktioniert und wenn eine Mannschaft nicht funktioniert sollte man vielleicht mal über den Trainer diskutieren
    Aber gegen des Vorstands Goldjungen darf man nichts sagen denn man wird mundtot gemacht und wenn man zu viel sagt wird man abgesägt a la Nordkorea Stil wie man heute sehen konnte
    Der Verein basiert auf einer Freunderlwirtschaft dass es mir nur noch hochkommt

    Hätten Sie Herr Waser nur ein bisschen Rückgrat wenn es der Vorstand schon nicht aufweist - und würde Ihnen Basketball Wels auch nur ein bisschen am Herzen liegen - würden Sie normalerweise aus freien Stücken heraus zurücktreten
    Sie sind der Sargnagel dieses Vereins und unter Ihrer Verantwortung werden wir niemals die Nummer 1 in Österreich sein

    NIEMALS

    Und an Herrn Dittrich möchte ich auch noch ein paar Worte richten:

    Als Vorstand sollte man eine gewisse Professionalität aufweisen und mit Meinungen von verärgerten Fans sollte man als Vorstand umgehen können
    Ich finde es einfach nur peinlich und kindisch wie Sie heute agiert haben
    Sie werden sehen in welche felsigen Untiefen Basketball Wels mit Ihnen steuert
    Die Halle wird immer leerer das Publikum immer verärgerter
    Es muss eine Veränderung her aber Sie sind an Betriebsblindheit und Arroganz nicht zu überbieten
    Schämen Sie sich jahrelangen Mitgliedern des Vereins die Saisonkarte abzunehmen nur weil Ihnen etwas nicht passt
    Damit haben Sie sich und dem Verein definitiv keinen Gefallen getan denn die Friedhofsstimmung in der Halle wird so nur noch deutlicher
    Wir haben für die Mannschaft getrommelt und hinter dieser standen wir auch immer wieder und wieder
    Wir trommelten nicht für Sie oder für den Trainer und wir sind nicht verpflichtet das derzeitige Vereinskonzept zu begrüßen
    Dies ist meine Meinung und hinter dieser stehe ich
    Ich möchte Ihnen auch noch mitteilen dass unzählige Fans als auch Spieler denen wir von Ihrer Aktion berichtet haben SCHOCKIERT waren und es gar nicht glauben konnten was Sie sich heute geleistet haben
    Meine einzige Genugtuung ist das auch für Sie eines Tages das Erwachen kommen wird

    Ich wünsche der Mannschaft alles Gute für die restliche Saison und für die kommenden Jahre
    Good bye!!!



  • @LucaWiesl

    👏 👏 👏

    wirklich eine frechheit, was da in wels abgeht!



  • N E I N ist er S i C H E R NICHT !!
    Klipp+klar...


Log in to reply