Supercup



  • heute steigt der supercup mit dem ewig jungen duell bulls vs swans in der walfersamhalle, eines der wenigen „großen“ spiele die in kapfenberg möglich sind.
    alles andere als ein sieg der bulls wäre sicherlich eine enttäuschung - 9 ist schließlich besser als 8! 😉



  • War phasenweise schlimm.
    Aber Sieg ist Sieg.

    1/3 check



  • Der serbische Guard Bogic Vujosevic, der in Bälde die österreichische Staatsbürgerschaft erhalten und das Nationalteam verstärken soll, schrammte mit 12 Punkten, 9 Rebounds und 10 Assists haarscharf an einem Triple-Double vorbei und wurde als wertvollster Spieler (MVP) der Partie ausgezeichnet.



  • Gratulation den Bulls zum Supercup!! Aber wenn ich nicht falsch liege hatten die Bulls 2!!! Punkte von Österreichern durch Hahn. Ich weiss dass die Bulls international mehr erreichen wollen, trotzdem ist das meiner Meinung nach der falsche Weg und erklärt die wieder mal mehr als halbleere Halle... Jeder, wie er will aber das find ich jetzt schon erschreckend schwach was den Nachwuchs und die Kaderplanung des 3fachen Serienmeisters in einer Randspottart betrifft.



  • Schokochip du hast 100% Recht !!! Eigentlich eine Schande !!!

    Aber man hat sich ja eh die Dienste eines Drew Koka gesichert. Ein Toptalent 🙂

    Reines Schaulaufen der 4 Amis. Wenn Coffin nicht des Öfteren die Notbremse gezogen hätte, dann hätte man glauben müssen, alle 4 Amis spielen nur für die eigenen Statistiken.



  • @schokochip sagte in Supercup:
    3fachen Serienmeisters in einer Randspottart betrifft.

    ja genau basketball ist in österreich eine randsportart... 🤦

    zu dem thema ausländer: hate the game not the player! fordert von der liga eine ausländerbeschänkung, aber jammer hier nicht rum.
    man könnte auch sagen, dass kapfenberg jedes jahr mit einem neuen team gewinnt und DAS ist ihre leistung!

    genauso wie in kiew war auch heute in der ersten hälfte das passspiel katastrophal, wie soll man gewinnen wenn man auf 2 meter keinen pass anbringt (unbedrängt!) zum glück konnten sie das in der zweiten hälfte korrigieren.
    außerdem war es bezüglich scoring ein absoluter teamerfolg: jones, gumbs, atwood, braxton, vujosevic sowie sarlija (topscorer mit 13) hatten alle zwischen 10 und 13 punkten!

    und was die halle betrifft: ich hab es im fernsehen nicht gesehen, aber der auswärtssektor war leer und bei den bulls freiwürfen konnte man eine stecknadel fallen hören...



  • Habe weder gejammert noch die Leistung der Bulls geschmälert.. Bitte genau lesen bevor du andere Posts kritisiert... 6 ausländische Spieler zweiscorig, Gratuliere, gutes Teamplay, hat aber nichts mit meinem Kritikpunkt zu tun, dass bei den Bulls kein österreichischer Spieler auch nur im Ansatz bedeutend in Erscheinung tritt.
    Ausländerbeschränkung verlange ich nicht, ich hab gesagt, jeder Verein soll es machen, wie er will, ich finde es den falschen Weg, meine Meinung und ich habe nicht gejammert sondern Fakten auf den Tisch gelegt und respektiere den von den Bulls eingeschlagenen Weg... Trotzdem darf ich hoffentlich sagen, dass ich ihn nicht richtig finde!!



  • natürlich kannst du deine meinung mitteilen und vertreten(!), aber deine argumente dahingehend sind nicht wirklich stark.
    naja was soll man machen? die österreicher in der liga „aufkaufen“? hätte sicherlich den doppelten effekt, stärkung der bulls und gleichzeitige schwächung der inländischen gegner! wie es die bayern im fussball perfektioniert haben. würde DAS den leuten in basketball-österreich gefallen? ich denke nicht!

    der nachwuchs ist halt noch nicht soweit bzw will man noch nicht so ganz auf sie setzen. vötsch und podany sind zumindest immer mit und schnuppern abl bzw jetzt bsl luft (außerdem sind sie gerade im maturajahr). hahn wurde bereits heran geführt und hat in dieser saison bereits massig einsatzzeit im vergleich zur letzten.
    moschik war heute im ersten viertel 2:55 am parkett und hat sich anscheinend nicht an die vorgaben des trainers gehalten, was coffin überhaupt nicht geschmeckt und ihn dann für den rest gebenched hat.
    zu koka kann ich nichts sagen, ich war heuer bei 3 spielen live dabei (testspiel, bcl quali und supercup) und hab das spiel in kiew live via youtube gesehen - und bei keinem hat er gespielt. ungenügende trainingsleistung oder kleine verletzung... 🤷

    zur halle hast du dich auch nicht geäußert.



  • Danke, meine Rede, keine oder schwache Österreicher und es ist nicht Aufgabe der Auswärtsfans, die Sporthalle Walfersam nicht trist und leer erscheinen zu lassen, das sollten schon die Bulls Fans zusammenbringen. Das Montag Abend wegen dem Supercup keine Gmundner Fans 6 Stunden Auto fahren wollen kann ich gut verstehen, aber was soll, wir haben hier wohl in vielen Dingen zu unterschiedliche Ansichten🤔



  • also im verzerren und übertreiben bist du echt gut!
    zu meinem „vorschlag“ die österreicher der anderen clubs „aufzukaufen“ äußerst du dich nicht.
    außerdem geht es hier um den profibetrieb und nicht um den nachwuchs, denn ansonsten wären die timberwolves die topadresse.
    die zuseherzahl lag laut bsl bei 750.
    hin und retour sind es 4h 30min und es war kein normales auswärtsspiel, sondern ein do-or-die titelmatch!
    auch wenn der supercup eher stiefmütterlich behandelt wird, ist er ein (traditioneller) titel und sollte meiner meinung nach in allen ligen und sportarten ausgespielt werden!
    im gegensatz dazu ist der alpe adria cup eine freizeitbeschäftigung und liefert ein alibi für internationale spiele...

    also unterm strich ists den gmundner fans egal und nicht den kapfenberger.



  • Du passt perfekt zu Kapfenberg !! Überheblich ohne Ende ! Kapfenberg und Aufkaufen der besten Österreicher aus der Liga ????!!! sicher !!!!?? Anscheinend war ein Spieler wie Güttl doch nicht sooo billig. Ich bin mir sicher, dass auch die Bulls nicht jeden Spieler einfach so verpflichten könnten !!!

    Man will sich in Europa etablieren ????? Kapfenberg ist und bleibt ein Provinzclub und wird international nicht einmal wahrgenommen. Who the f*** is Kapfenberg ?? Teilweise wissen die Anderen nicht einmal, dass man in Ö Basketball spielt ? (schifoarn !!!!!)

    Also bleib a bisserl am Teppich und akzeptiere andere Meinungen.



  • @jordiness23

    ja, zuerst sollte man sinnerfassend lesen können, ERST dann sollte man sich einmischen!

    für das sportinteresse anderer leute kann ich nichts und tut hier auch nichts zur sache.
    immer diese ablenkungen... ich weiß nicht auf was sich das „schifoan“ beziehen sollte, aber eine randsportart definiert sich in jedem land anders und ist deshalb unabhängig von der wahrnehmung im ausland...

    und du passt perfekt zu den flyers! aus einem 3 jahresplan wird ein 5 oder 6 jahresplan und aus 3 ruf- und fragezeichen machst du eben gleich 6!
    sammelt ihr in wels nur schön weiter eure jahrespläne (ash ketchum hat nach 22 jahren auch endlich gewonnen) und wir in kapfenberg sammeln derweil weiter unsere titel!


Log in to reply