Flyers 2019/20



  • Ja...wie gesagt...es raschelt ordentlich..;-(

    Wie soll das mit den 1 m Abstand werden...mit Schutzmaske in der Halle ???
    Wie wird der Abstand bei den Plätzen sein...2 Sitze frei
    Wie viele dürfen in die Halle...oder GEISTER Spiele ?
    Wie wird dies mit " dem Spiel " werden soll...ist doch nicht körperlos...
    Wie steht's mit den Finanzen der Klubs ?... Sponsoren ?
    Fragen, über Fragen..
    ODER ist bis dahin dieser Virus " Im Griff"...und es gibt von OBEN wieder das GO....

    Auf jeden Fall, RESTART...wenn es soweit sein wird...es wird ANDERS, und es wird auch der Obmann
    "andere" Probleme haben...als zuletzt.

    Das ist klar....
    JA, es ist alles ziemlich" relativ" .... derzeit.

    Xund bleiben....



  • Das Problem mit der vollen Halle, besteht bei den Flyers ohnehin nicht.



  • Ja... stimmt...hast Recht..aber angeblich war es eh nicht so arg....irgendwo im besseren Mittelfeld
    laut der Statistik...hat man mal gehört..aber so aufregend war es nicht...ausser gegen Gmunden und
    Kapfenberg bzw. Kloburg.
    ABER ich möchte jetzt nicht noch auf die Welser " hinhauen"...wird schwer genug werden für 2.



  • @Jason sagte in Flyers 2019/20:

    Ja...wie gesagt...es raschelt ordentlich..;-(

    Wie soll das mit den 1 m Abstand werden...mit Schutzmaske in der Halle ???
    Wie wird der Abstand bei den Plätzen sein...2 Sitze frei
    Wie viele dürfen in die Halle...oder GEISTER Spiele ?
    Wie wird dies mit " dem Spiel " werden soll...ist doch nicht körperlos...

    stand jetzt:

    1. der 1 meter abstand bleibt - zur schutzmaske ist nichts bekannt
    2. wird wohl so in etwa sein
    3. ab 1. juli sind veranstaltungen bis zu 250 erlaubt inklusive kinos also auch indoor! ab 1. august bis zu 500 bzw 500-1000 mit sicherheitskonzept! also keine geisterspiele!
    4. körperkontakt ist seit gestern wieder im training erlaubt (siehe causa lask)!


  • Im Moment sieht es gut aus mit dem Start im Oktober.

    Naja Davor wird vermutlich auch einiges kosten nehm ich an. Gute Österreicher kosten einiges, bin gespannt wie sich das entwickeln wird, weil man kann gleich mal sagen das die Mannschaften Ösis verpflichten sollen, nur wenn Preis/Leistung bzw das Budget net passt is es halt Mist sowas zu fordern.



  • Lamesic hat Vertrag und wer sich seine statements in der vergangenheiten (auch während corona) angehört hat, der weiss, dass Lamesic in Wels bleiben wird. Mehr gibts dazu gar nicht zu sagen.



  • Ob er bleiben will oder die Flyers ihn loswerden müssen, sind 2 Paar Schuhe !



  • Ja...die Brötchen werden sicher kleiner werden .. MÜSSEN.
    ...ich denke , es wird jetzt dann wieder ein anderer "Plan " oder andere Vision" ausgerufen werden ...Klar.
    Ja, leider eine ganz schwierige Phase für A L L E Vereine.... nicht nur Wels ist betroffen.
    Auch am Traunsee war es schon mal "lustiger", Thema, Sponsoren....;-)
    Eine ganz ernste Geschichte.... eigentlich....das Ganze.



  • Jetzt liest man von Ausfall -Zahlen bei den Swans bzw.Wels die mit ca.70- 1O0.ooo Euro beziffert werden..belegbar bei den Swans sind 45.000 EU....
    der durch den Ausfall durch die Heimspiele beziffert wird..

    ..ohne FANS ka MUSI !

    Ja, die Spieler werden auch drastische Kürzungen von Minimum 30 % der Gagen in Kauf
    nehmen müssen...auch bei Wels ist es nicht viel anders..

    Jetzt fordert, bzw.erwartet man Unterstützung von Stadt und Land.
    Die Lobby beim Sport ist aber nicht sehr groß....hier zählt eigentlich nur der Fussball....
    zumindest bis jetzt... Geldflüsse gab es bisher nicht.

    Der PROFISPORT bei Basketball steht auf der Kippe.... somit sind Diskussionen über diverse
    Spieler im Moment ziemlich müssig...!

    SCHWERE ZEITEN..... 😞



  • @Jason
    Sehr ruhig is leider,ja!

    Aber heute gelesen, Bernd Wimmer ist nicht mehr Sportkoordinator bei Basketball Austria! Private Gründe ziehen ihn wieder an den Traunsee zurück!



  • Die SWANS Family wird doch sicher einen Job für den " verlorenen Sohn" finden...im A Team wird es aber
    schwer werden.... weiß jetzt nicht ,ob der Vertrag mit dem Co Trainer auch verlängert wurde.

    Lustig war damals der CO - Kommentator Bernd W. beim OÖ Derby auf sky@...da war er ja ,SOWAS von
    unparteiisch! 😉 aber alles " SCHNEE von Gestern.."

    WIRD vieles ANDERS werden...bin gespannt ob alle Klubs die Kurve kriegen......



  • Also heute gab's wiedermal ein Lebenszeichen von den Welser Basketballern.
    Wie ich bereits vor Wochen geschrieben habe, GOTTSEIDANK gibt's die RAIKA BANK als Sponsor.
    Somit hat man den Welsern einiges an finanziellen Sorgen abnehmen können.

    Klar, der Kader wird ANDERS sein...

    Sicher, werden es weniger LEGIONÄRE sein

    Ja man wird man einige nicht mehr sehen....auch Abschiede von langjährigen Spieler wird es geben.

    Auch die Ziele werden neu definiert werden....und der NW-COACH aus Vorchdorf wird bleiben, da die
    Zukunft viel mit jungen Spielern geplant werde wird, denke ich.

    Wird Tilo womöglich auch miteingebunden ,im Trainerstab? ;-))) wer weiß.

    JA, einiges los.... leider ALLES ganz anders und der X- TE PLAN ( Meister Vision)
    den man jetzt wieder ausruft...OK.Jetzt sind die Karten wirklich neu gemischt ( Corona)

    Der Co- Coach, hat ja ein längeres Vertragswerk,wenn ich mich erinnere.

    Ja, jetzt wird man versuchen, so viel wie möglich die Jahreskarten BESiTZER zur weiteren
    Saison zu animieren.....auch logisch, man braucht natürlich JETZT, EINNAHMEN als Verein.

    Aber zumindest hat man einige treue Sponsoren
    und einen potenten HAUPTSPONSOR, aber der Gürtel wird enger geschnallt werden müsse, so wie ALLE es tun , die Qualität der Spiele wird sicher nicht besser werden,...aber vielleicht geht es ja JETZT
    etwas mehr "zurück zu den Wurzeln..."
    ODER man MUSS jetzt ob man will ,oder nicht ,den jungen Spielern die Chance geben
    ....und die jetzigen, weiter bei Laune zu halten.....;-)
    Man wird sehen....

    Ich denke , mit 2 -3 Legionären ,wird man das Auskommen haben müssen.

    JA ,und mit etwas "weniger "
    für A L L E....

    Da kann man nur das BESTE wünschen, dass dies gelingen wird....eines ist natürlich KLAR
    im Moment gibt es noch sehr viele FRAGEZEICHEN.... wie viele Vereine, wie viele Spiele
    Welcher Kader...Spieler, Ziele, usw.usw.
    Wer bleibt vom " alten" Kader....?
    Eigentlich ist jetzt nur bekannt ,dass die 2 Trainer bleiben,
    (auch der NW - Coach aus Vorchdorf.).



  • @Jason Lamesic wurde trotz bestehendem Vertrag nicht erwähnt. Das sagt einiges aus. Ebenso wie Csebits und Zulic. Ohne die drei Säulen kann man sich zum jetzigen Zeitpunkt keinen Ansturm auf die Saisonkarten erhoffen.



  • andre 3000@
    ICH habe geschrieben...

    "Es wird Abschiede von langjährigen Spielern geben...."
    Ich denke, hier kann man sich selbst ein Bild malen....Oder ?

    Gebe dir absolut Recht, dies ist / wäre ein großer Kredit der Zuschauer ..
    ...die jetzt aber gar nichts wissen.....

    Wie zum Beispiel:

    Wer wird spielen.?
    Wer ist noch von zuletzt dabei usw..?
    Wie viele Legionäre..?..und und...(habe dies alles zuletzt geschrieben.)

    Wird SCHWIERIG... Wenn es das Motto gibt ... "die Katze im Sack " kaufen / bestellen .(ein KLASSIKER...!)
    Aber Jahres -Karte darf man bestellen...find ich gut 😉
    Ja...die Plätze und der A B S T A N D in der Halle
    wird bis Herbst womöglich kein Thema mehr sein.....außerdem wie oft war man wirklich voll ?

    Also die" KARTEN auf den Tisch" .
    .Wie schaut es aus mit den letzten KADER bzw? Spielern ?
    WER ist noch dabei ?
    Wieder ALLES Neu ?
    Was ist mit der gewünschten und oft erwähnten Kontinuität?

    Wird es abermals wieder nichts mit WEITER - Verpflichtungen der Legionäre..? ( z.B.Delaney?)

    Bleiben wirklich ALLE ...JUNG Talente ?

    Über den abrupten Abbruch der Meisterschaft schreibt man ohnehin nicht mehr..(.. tragisch genug.)

    Was ist aus den Legionären geworden...usw.
    aber alles egal... kein Wort mehr....weg, vorbei...

    Zuletzt ging es immer wieder um die " KALT SCHNÄUZIG KEIT"...auch von Dittrich zu hören....
    bin gespannt, was man da jetzt tut...um diese zu bekommen.
    WIE kriege ich jetzt diese KALTSCHNÄUZIGKEIT ? Ich denke, Routine, Cleverness, Erfahrung... Kontinuität.

    Bin jetzt sehr gespannt.... ;

    Hauptsache , der NW - Coach aus Vorchdorf bleibt(, ja der Co hat auch noch Vertrag.)
    Dies gab man schon bald "vorsorglich" bekannt..
    Es war ja eigentlich nie einThema ( Coach ) für die 2 an der Vereinsspitze...war ja ohnehin alles ok, bzw.
    ja meist nur Pech, unglücklich , oder falsche Ref - Entscheidungen, wenn es nicht geklappt hat.
    Somit war alles O K..... zuletzt, bevor das dicke ENDE gekommen ist.

    JA, die Corona Krise hat auch stark Wels ereilt....und viele Probleme waren/ sind zu meistern,... alles richtig,
    aber etwas mehr Transparenz wäre das mindeste ....in diesen Zeiten, gleichzeitig wünschen sich
    die Welser . FLYERS..Begeisterung, Vereinstreue, Helfende Hände., Sponsoren,...usw.
    Bis zuletzt war ja " Schweigen im Wald)..,ausser bei den Swans /von Stelzer hörte man immer wieder
    etwas in den Medien....

    Und natürlich JETZT bald der Jahreskarten Kauf/ Bestellung für die neue Saison... hoffentlich kommt hier
    bald genug Information für die " K U N D E N "..…( Fans.. Zuschauer, .oder Basketball interessierte ).
    Aber der Welser Basketball Kunde hält ja sowieso einiges aus...dass hat man ohnehin schon oft bewiesen.
    Somit wird es wieder weiter gehen......mit den Nachfolger Verein .
    Da bin ich mir sicher...
    RAIKA sei DANK ...mit ihrem Direktorium!.

    PS.: Ich denke, es gibt einige die kaufen ihre J-Karte so oder so....
    Einige warten zu ,was da kommen wird.....
    Einige kaufen nicht, oder nicht mehr..
    UND einige suchen sich aus, wann sie dann ein Spiel anschauen...( Tageskarte).
    Oder SKY ...auch eine Möglichkeit.



  • @Jason
    Könnte mir bei Csebits vorstellen das er von selber aufhört! Beruf und mehr Zeit fürs Kind bzw Familie ist schon ein Argument!



  • Nachwuchs@
    Ja..aber dann wäre es womöglich wieder ein UR - Welser weniger... ;-(
    Ja, Tom ist " Banker "'mit Family und wird jetzt an seiner" richtigen " Karriere arbeiten...den
    Basketball womöglich nicht mehr so im Focus...wo er und Zulic ohnehn nur noch Teilzeit Basketballer
    waren...ist ja VÖLLIG zu verstehen ...wenn er jetzt den Beruf in den Mittelpunkt stellt, noch dazu
    wo es ja ziemliche " Einschnitte " gibt.,bzw.geben wird,wie man hört.
    ABER ...man sollte doch " Zeitnah" rausrücken ....WO jetzt DIE REISE hingeht... nicht vorher Tickets
    verkaufen wollen, und es fehlen viele UR Welser,
    dafür etliche Vorchdorfer " Buam"...oder ?



  • @Jason
    Sicher Jason, hast vollkommen recht👍



  • Hm - welche ernstzunehmenden Argumente gibt es eigentlich für eine Vertragsverlängerung Wasers? Kann mir da wer weiterhelfen?



  • Also falls das mit Davor stimmt, glaub er würde mir in Kapfenberg gefallen 😛



  • Hört sich nicht so an wie wenn er Wels verlässt!

    https://www.skysportaustria.at/make-your-move-30-der-rekordmann/

    Genauso wie die Rolle des Kapitäns und Leaders bei den Flyers. „Ich fühle mich in Wels seit elf Jahren unheimlich wohl. Sollte ich von gröberen Verletzungen verschont bleiben, hänge ich sicher noch ein paar Jahre an. Es ist ähnlich wie bei Tilo. Wir sind eben Basketballer durch und durch!“ Und wie Klette kann sich auch dessen Trauzeuge Lamesic ein späteres Berufsleben ohne Basketball kaum vorstellen. „Es wäre ein Traum, den Weg nach der Laufbahn weiter zu gehen. Ob als Funktionär oder als Trainer, weiß ich noch nicht.“ Klette hat seinen Weg schon eingeschlagen und arbeitet zusätzlich als Athletik-Trainer der Profis. Dabei geht es ihm vor allem um die Beweglichkeit der Spieler. „Ich bin ja nicht gerade ein Sprungmonster. Aber dank Tilos Übungen springe ich jetzt so hoch wie lange nicht mehr!“, schmunzelt Lamesic. Der 36-Jährige hebt also weiterhin ab. Wie es sich für einen richtigen Flyer gehört.


Log in to reply