Flyers 2019/20



  • KIRCHHEIM KNIGHTS besiegt UBC St. Pölten mit 98:56!
    Dann mal gespannt auf Mittwoch!



  • Das Spiel der Kirchheimer morgen im Happyland / Klo'burg wird schon noch mehr interessant werden.
    Ein taffes Programm dass die Deutschen hier absolvieren... hoffentlich sind sie am Mittwoch nicht
    ZU MÜDE in Wels ;-))



  • Die KIRCHHEIM Knights gewinnen bei den Klosterneuburger DUKES das Testspiel 84:78. (HZ 30:37 für Kirchheim)
    Dies war der 2.Sieg im Zuge des Trainingslager der Mauricio PARRA - Truppe in Õsterreich.
    Morgen geht's dann gegen die Welser Basketballer in der der eww@ Trainingshalle der Flyer.



  • @Jason
    Bin mal gespannt auf die Truppe!
    Gespielt wird aber nicht in der Trainingshalle wie ich gelesen habe!



  • Nachwuchs@
    Unter Flyers PRE Saison: Vorbereitung Spiele steht hier zu lesen.....

    Flyers Wels : KIRCHHEIM Knights
    Mi 11.9 eww@ Arena Beginn 18.30 ...

    Die Flyers Wels freuen sich nach der Sommerpause.. ....usw...


    Fazit:
    (EGAL...ist halt dann die andere Tùr...) 🙂



  • Puuuuh da kommt noch viel Arbeit auf unseren Wunderwwuzzi zu !!

    Zuerst einmal freue ich mich, dass die zu lange Basketballpause endlich zu Ende ist.

    Kircheim spielte heute über weite Strecken extrem guten Basketball und somit waren die Flyers auch absolut chancenlos. Teilweise wurden auch extrem schwierige Würfe getroffen. Diese Mannschaft hat 2-3 verdammt gute Spieler in ihren Reihen. Dazu kommt sehr gutes Coaching von Mauro. Und dass ist einer der wesentlichen Unterschiede, neben finanziellen Möglichkeiten, körperlich besseren Spielern,..... das Coaching !!!!!

    Teilweise wirkte unser Coach wieder ratlos und verzweifelt ??! Auch von seiner Art wie er mit Spielern umgeht wirkt nicht sehr souverän.

    Zum Glück müssen wir uns nicht mit solchen Teams in Österreich messen, denn da wären wir so gut wie immer chancenlos.

    Klar es war ein Vorbereitungsspiel, Klette und Jakupovic waren nicht mit an Board, die Legionäre brauchen noch Zeit,.... alles verständlich, aber ich habe schon wieder so eine böse Vorahnung, dass das alles nicht so laufen wird, wie es sich die Verantwortlichen der Flyers gerne Wünschen.

    Lichtblick ist auf jeden Fall Jackson. Toller Spieler, der super Defense spielt und geniale Spielmacherqualitäten besitzt.

    Ray mit sehr viel Luft nach oben, aber zumindest einmal ein teamplayer und Kämpfer. Keiner, der uns 20 Punkte pro spiel geben wird, aber gegen Spieler wie Murati oder Detrick z.B. Verdammt wichtig sein wird.

    Cameron wird man Zeit geben müssen.

    Blazevic ???? Habe vor Wochen geschrieben, dass es extrem wichtig sein wird, dass sich Blazevic weiter entwickeln wird. Heute hat er gleich einmal 5 Schritte zurück gemacht !! Katastrophe wie er gespielt hat !!!??!!!

    Ist Tilo nicht 100% fit (fällt sogar aus) und spielt ein Blazevic auf diesem Level dann gute Nacht !!

    Flyers hätten unbedingt einen athletischen schnellen PF benötigt, der zusammen mit Jackson den Fast break lauft und in der Defense die Zone dicht macht.

    Es wird eine sehr schwierige Saison denke ich. Man ist zwar bemüht team basketball zu spielen und auch schnell nach vorne zu spielen, nur man benötigt dazu auch das richtige Spielermaterial !!!

    Schön, dass Tilo wieder „nach Hause“ gekommen ist !!

    Ich denke, dass mit diesem Team max. platz 4 wenn überhaupt möglich ist. Kapfenberg, klosterneuburg und sicher auch Gmunden werden uns wieder um einige Schritte voraus sein,

    Schau ma, ob wos gegen die Boarn zum Hoin is !?



  • Ùbers Spiel schreibe ich nichts...wundere mich nur etwas, Kirchheim gewinnt jetzt das 3. Spiel in Folge

    (gewann sicher und verdient.) 69:93.

    JA, man ist in der Aufbau Phase. ...auch der Elvir j.fehlte noch.

    Klar.

    TILO....Welcome HOME....alter Sachsenjunge!!

    Alles Gute zur O P....am Knie. :-((

    _____******

    WARUM sind ALLE Legios weg...aus Wels...? Da hätte man es jetzt wesentlich leichter.
    Und somit müssen wieder alle Neuen integriert werden....und ,und und.
    Somit wird es wieder dauern ,bis man heuer wieder ein TEAM hat.

    POSiTIV..!lll .... jetzt gibt s einen neuen
    Vizepräsident beim Klub mit dem Marketingchef der Raiffeisenbank, Mag. Günter NENTWICH.
    Finde ich sehr gut, und notwendig .

    Nicht nur sponsern , sondern auch mitreden, was bei diesem Klub passiert, dass sich ENDLICH
    was tut,...(wurde ja versprochen) beim Superliga Basketball in Wels für die Zukunft, nicht nur 5 bzw.(3) Jahresplan.



  • Naja,Spruill verdient in Russland das vielfache was er bei Wels verdient hätte! Da man Spruill nicht 1 zu 1 ersetzt hat mit Ray bzw er nicht ersetzen kann,wird das schon mal ganz schwierig! Große Position schaut es auch mau aus wenn Tilo noch länger ausfällt (?)!



  • Jason hat das meiner Meinung nach richtig gesagt - gut wenn die Vereinsspitze erweitert wird - vor allem mit höher besetzten Positionen des Hauptsponsors. Entscheidend wird aber sein dass der Neuling im Vorstand das ganze auch kritisch sieht und gewisse Fachkompetenz hat was den Sport betrifft.

    @Nachwuchs

    bisher wurde seit der Vereinsgründung kein einziger Legionär gehalten. Ich denke es geht nicht nur um Spruill.

    Und Ray muss auch nicht Spruill direkt ersetzen. Aber jeder weiß was beide Spieler in unserer Liga geleistet haben. Ray wirkt extrem limitiert - auch wenn es erst Spiel 1 in Wels war.

    Dass Jackson Potential hat wusste man und hat man heute meiner Meinung auch gesehen.

    Sonst muss ich sagen - ich freue mich über jegliche Art von positiver Überraschung. Tilo ist 41 und hat letzte Saison schon kaum mehr trainiert - was erwartet man sich hier?

    Headcoach Waser wirkte teilweise heute schon verzweifelt - seine Nerven hat er für mich nicht einmal bei einem Test im Griff...und wirkt gleichzeitig überheblich und extrem von sich überzeugt...sorry ist einfach nicht mein Fall (und da gehts nicht nur mir so).

    Man darf gespannt sein wie der Start in die Meisterschaft läuft...Kirchheim war schon recht stark.



  • Für mich stellt sich jetzt aber die Frage ob nicht doch schon wer für die großen Positionen kommt?!? Nur mit Davor und Blazevic wird es gleich gegen Vienna schwierig!



  • @Nachwuchs sagte in Flyers 2019/20:

    Für mich stellt sich jetzt aber die Frage ob nicht doch schon wer für die großen Positionen kommt?!? Nur mit Davor und Blazevic wird es gleich gegen Vienna schwierig!

    Ja meiner Meinung nach muss man sich da wirklich was überlegen, ein Fehlstart mit nur 2 Großen könnte katastrophal sein für die Saison.
    Es muss ja kein Kracher sein, aber zumindest jemand der für ein paar Minuten Davor und Benjamin entlasten kann (Foultrouble, Müdigkeit). Gibts eigentlich einen jungen "Eigenbau"* big man?

    *kann auch aus Vorchdorf oder Salzburg kommen...



  • Da kann nur der WUNSCH SPIELER helfen.....Milovan D.....ausser er hat wo ein Engagement.



  • @Jason
    Böse 😂



  • Ich denke , SO ABWEGIG ist der Gedanke jetzt gar nicht.....wie war das damals bei den SWANS?....
    Kenne jetzt niemand aus dem NW der hier " helfen " könnte....



  • @Jason
    Na bitte net immer einen schlacksigen, wenn schon einen, dann mal athletischen mit Muskelmasse 💪
    Aber vielleicht is ja eh tote Hose und man probiert es wieder so!?



  • Das war auch meine Befürchtung. Wenn Tilo nicht 100% fit ist und Blazevic auf diesem Niveau so.weiterspielt ..... dann gute Nacht. Lamesic wird wieder jedes Spiel über die volle Distanz gehen müssen und dass wird sich am Ende wieder extrem negativ auswirken !!!!

    Darum !! Flyers hätten einen PF\C mit Athletik benötigt !!!!! Es wird eine extrem schwierige und zache Saison für sie Flyers, da bin ich mir ziemlich sicher.



  • Hiobsbotschaft auch für die SWANS- Fans...bzw. unseren "Lieblingsgegner"...

    Der Ende August verpflichtete US Boy Kevin DEGNAN verabschiedete sich aus Gmunden....Grund war das Heimweh, der 205 Hüne spielte kein einziges Spiel für die SWANS.
    Jetzt ist man wieder gefordert einen Nachfolger zu suchen, in 11 Tagen gibt es den Supercup bei den Kapfenberg Bulls..
    Ja....auch bei den Mitbewerbern gibt's immer wieder "Überraschungen", nicht nur in Wels bei den Flyers.



  • Ändert leider aber nicht die Situation bei den Flyers ! Die Swans bekommen einen neuen inside spieler, wo möglich besseren. Flyers müssen mit dem vorhandenen Spielermaterial auskommen und ich bin mir sehr sehr sicher, dass wir inside eklatante Schwächen haben, die man ohne einen echten guten inside spieler nicht lösen können.



  • Die Flyers gewinnen den TEST gegen BAYERN 2 Farm Team .
    Endstand 75: 57.



  • Bayern waren ziemlich schwach. Zwar aggressive Defense aber in der Offense relativ limitiert.

    Bessere performance der flyers als noch gegen Kirchheim. Gegner war aber auch schwächer eh kloar.

    U19 mit toller Leistung und gewinnen in overtime gegen den Nachwuchs der Bayern. Und das Ganze ohne Jakupovic !!!


Log in to reply