@osttimor sagte in Graz 2019: zumindest liefert der ubsc immer schlagzeilen! Justin McCaw von UBSC Graz ist von der Österreichischen Anti-Doping-Rechtskommission für zwei Jahre bis zum 6. März 2022 gesperrt worden. Bei dem 21-Jährigen war bei einer Wettkampfkontrolle am 17. November 2019 in Graz der verbotene Wirkstoff Carboxy THC (Cannabinoide) nachgewiesen worden. https://sport.orf.at/stories/3063195/ mccaw wurde bereits am 11. jänner 2020 abgemeldet. OH Wunder, 2x in nem Profi Verein und 2x verkackt, great job